Pharmaglycerin

PhEur 10

Image

Prüfparameter

Methode

Klarheit

PhEur 10 / 2.2.1

Färbung

PhEur 10 / 2.2.2

Sauer / alkalisch reagierende Substanzen

PhEur 10 / 0496

Aldehyde

PhEur 10 / 0496

Esterzahl

PhEur 10 / 0496

Verunreinigungen A und verwandte Substanzen

PhEur 10 / 0496

Halogenverbindungen

PhEur 10 / 0496

Chloride

PhEur 10 / 2.4.4

Zucker

PhEur 10 / 0496

Schwermetalle

PhEur 10 / 2.4.8

Brechungsindex (20 °C)

PhEur 10 / 2.2.6

Wassergehalt K.-F.

PhEur 10 / 2.5.12

Sulfatasche

PhEur 10 / 2.4.14

Glyceringehalt

PhEur 10 / 0496

Weitere mögliche Prüfparameter:

zusätzliche Parameter

Methode

Glycerinmonoacetat
ASG 2229
1,3-Propandiol, 3-Methoxy-1,2-propandiol,
Glycerinmonoacetat,
Glycereinmonovalerat
und Glycerinmonocaproat
ASG 2025
Diglycerin
ASG 2230
Polyglycerin
ASG 2246

Anionen mit Ionenchromatographie: F-, Cl-, Br-, I-, SO42-, PO43-

ASG 2207

ICP-OES: Ba, Mg, Sr, Ag, Be, Ca, Co, Cr, Cu, Fe, Mn,
V, Al, Cd, Li, Ni, Zn, Na, K

DIN EN ISO 11885

ICP-MS: Ag, Ba, Be Cd, Co, Cr, Fe, Li, Mg, Mn, Ni, Pb, Sr, V,
Zn, As, Al, Ca, Cu, K, Na, Bi, Hg, In, Rb, Sb, Se,Te, Ti, Tl, U

ASG 2228

Ansprechpartner

Dr. Karolina Kazmierczak

Dr. Karolina Kazmierczak

Analyseauftrag

Download Ihres Analyseauftrages für Pharmaglycerin PhEur 10

[ PDF 0.5 MB ]   download pdf

Akkreditierungsurkunde

Wir sind seit 1998 für die Analytik von Kraft- und Brennstoffen akkreditiert.